Massage oder Rehasport

Hier hat es Platz für alles

Massage oder Rehasport

Beitragvon Uwe » Mittwoch 22. Dezember 2021, 00:16

Hallo, was hilft euch bessere gegen Rückenschmerzen eine Massage oder Rehasport? Rehasport habe ich zwar noch nicht ausprobiert aber Massagen helfen mir ganz gut. Ich habe auch im Fitnessstudio von meinem Bruder einige Übungen gemacht, die gegen Rückenschmerzen helfen sollen, aber ich denke, dass es nicht Rehasport ist und daher auch nicht viel helfen kann. Die Massagen sind bis jetzt am besten, allerdings auch zu teuer. Was kann noch helfen??
Uwe
 
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 27. Juni 2021, 14:33
Modell: cayenne

Re: Massage oder Rehasport

Beitragvon Ottmar » Montag 3. Januar 2022, 13:30

Hi,
ja ich habe es ausprobiert, aber mir hilft nur Sport. Nach dem Sport fühle ich mich entspannt und wohl. Ich hatte letztes Jahr Probleme mit dem Rücken und habe versucht diese mit Massagen und diversen Ölen in Griff zu bekommen. Leider hat dies nicht so gut geklappt, so dass ich am Ende zum Rehasport musste. Ich muss allerdings auch hier ehrlich zugeben, dass mir der Rehasport super geholfen hat und ich mich schon nach kurzer Zeit viel bessergefühlt habe. Rehasport ist eine super Sache und immer gefragter. Eine Bekannte von mir bietet es nun auch in ihrem Fitnessstudio an. Sie sagt, dass die Gruppe immer voll ist. Unter Rehasport Abrechnung kann man erfahren, wie man in seinem Fitnessstudio auch Rehasport anbieten kann.
LG
Ottmar
 
Beiträge: 33
Registriert: Dienstag 15. Juni 2021, 17:34
Modell: Porsche Macan

Re: Massage oder Rehasport

Beitragvon Anik » Dienstag 4. Januar 2022, 00:47

Rehasport!!!
Benutzeravatar
Anik
 
Beiträge: 14
Registriert: Dienstag 28. Dezember 2021, 15:20
Wohnort: Düsseldorf
Modell: 2016 Macan

Re: Massage oder Rehasport

Beitragvon Lautaro » Sonntag 24. April 2022, 15:17

Hallo!
Ich würde mal sagen, dass die Entscheidung davon abhängt, was genau dir Ursache für die Rückenschmerzen ist. Ich hatte auch lange Probleme mit meinem Rücken und habe daher viel ausprobiert, unter anderem auch Rehasport. Mir hat allerdings am Ende nur mein Heilpraktiker helfen können, so dass ich entschlossen habe, diese auch regelmäßig zu besuchen.
Ja, es handelt sich um Massagen, die meinem Rücken sehr gut tun und die Schmerzen am besten lindern. Seitdem ich regelmäßig zum Heilpraktiker gehe, habe ich auch keine Schmerzen mehr.
Eine Bekannte von mir hat ihre Rückenschmerzen aber mit Yoga lindern könne. Also, wie gesagt, man muss den Grund für die Schmerzen kennen.
Wegen meinen häufigen Besuchen beim Heilpraktiker habe ich auch eine Heilpraktikerversicherung abgeschlossen. Über diese Art von Versicherung kann man sich unter www.versicherung-online.net/heilpraktikerversicherung-3/ ausführlich informieren. Für mich war das definitiv die beste Lösung.
Liebe Grüße
Benutzeravatar
Lautaro
 
Beiträge: 3
Registriert: Sonntag 24. April 2022, 15:14
Wohnort: Zürich
Modell: Macan

Re: Massage oder Rehasport

Beitragvon Manni » Dienstag 26. April 2022, 12:26

Da muss man einfach bissle geduldig die Anbieter für private Krankenversicherung durchgehen und schauen, wer da was anzubieten hat. Man muss aber gleichzeitig auch im Blick haben wie hoch die Beiträge etc. sind. Denn nur so erlangt man ein aussagekräftiges Urteil.
Manni
 
Beiträge: 226
Registriert: Samstag 7. November 2020, 21:54
Modell: Cayenne BJ 2015

Re: Massage oder Rehasport

Beitragvon Kaka88 » Donnerstag 19. Mai 2022, 17:08

Es ist gut, sich einen Moment Zeit zu nehmen, um einen solchen Beitrag zu lesen.
https://1688import.de/textilstoffe-aus-china-importieren/
Kaka88
 
Beiträge: 124
Registriert: Samstag 14. November 2020, 22:37


Zurück zu Dies & Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste